www.jeaba.de
Herzlich Willkommen
in der Jeanne-Barez-Schule
Willkommen!

Wir laden Sie bzw. dich ein, sich auf dieser Internetseite über unsere Schule zu informieren. Unsere Schule besteht aus zwei Schulgebäuden. Die Verwaltung bzw. das Schulsekretariat befindet sich in der Hauptstraße 66. Mit Fragen und Anliegen wenden Sie sich bzw. wende dich bitte dorthin – persönlich, per Telefon, E-Mail oder Telefax.

Seit dem 1. August 2010 ist unsere Schule nach Jeanne Barez benannt. Dieser Schulname stellt einen Bezug zu Französisch Buchholz und insbesondere zu dessen hugenottischer Geschichte dar. Der Bezug zu Frankreich drückt sich auch in dem Schullogo aus. Auf dieser Internetseite gibt es einiges dazu zu entdecken.

Wir wünschen viel Freude beim Durchstöbern dieser Internetseite und danken für Ideen, Anregungen, Hilfe, aber auch Kritik.

T.Emrich

Unsere Schule gewährleistet einen "Offenen Ganztages Betrieb" (OBG), das bedeutet, dass wir unseren Schülerinnen und Schülern

  • Mittagessen,
  • Betreuung der Hausaufgaben,
  • Förderangebote,
  • Freizeitgestaltung und
  • Arbeitsgruppen zu Themen wie Kreativität, Sport, Musik

anbieten.
Aktueller Newsletter

Letzte Mitteilungen
  • Berliner Vizemeister – Herzlichen Glückwunsch
    an die Mädchen und Jungen, die unsere Schule im Berliner Wettkampf der gemischten Mannschaften im Handball vertreten haben. Über zwei regionale Vorrunden qualifizierten sich die besten vier Mannschaften der Altersklasse (2006 und jünger) für das „Final Four“ am 20. April. Im ersten Spiel erreichten wir ein hart erkämpftes Unentschieden gegen die Mannschaft der Carl-Humann-Grundschule, die ...
  • Besuch von Frau Bittner, BVV Pankow
    Am 18. April 2017 besuchte Frau Bittner, stellvertretende Fraktionsvorsitzende der CDU in der Bezirksverordnetenversammlung Pankow und Mitglied des Schul- und Sportausschusses, die Jeanne-Barez-Schule. Frau Bittner war hier in Französisch Buchholz vor allem am Fortschritt der von den Eltern erkämpften Schulerweiterung interessiert. Die Jeanne-Barez-Schule wurde in das Schulsanierungsprogramm aufgenommen und es ist zu hoffen, dass spätestens ...
  • Ansprechen von Kindern durch schulfremde Personen
    Vorabhinweis: Diese Mitteilung ist eine aktualisierte Fassung einer Mitteilung vom 10. März 2017. Am 9. März 2017 wurde eine Schülerin der 3. Klasse der Jeanne-Barez-Schule auf dem Fußweg, auf der Höhe des Parkplatzes gegenüber der Buchholzer Apotheke, von einer schulfremden, männlichen Person angesprochen. Das Mädchen wollte noch einmal zurück zur Schule, weil sie etwas vergessen hatte. ...