www.jeaba.de

alte Mitteilungen

  • Das Fazit zum Schuljahresende: Wir haben viel erreicht!
    (7/19/2017) Das Fazit zum Schuljahresende: Wir haben viel erreicht! Am 19. Juli 2017 endete das Schuljahr 2016/17 und dieses Schuljahr wird uns sicherlich noch lange in Erinnerung bleiben. Die Jeanne-Barez-Schule wird an ihrem Standort der gelben Schule erweitert und eine weiterführende Schule für Französisch Buchholz ist in Aussicht gestellt. Darüber und über viele andere Aktivitäten dieser ...
  • Jeanne-Barez-Schule sieht Schulkinder durch neue Tankstelle ...
    (7/5/2017) Jeanne-Barez-Schule sieht Schulkinder durch neue Tankstelle und Autowaschstraße gefährdet Auf dem Grundstück an der Ecke Hauptstraße/Chamissostraße entsteht eine Tankstelle der Firma JET Tankstellen Deutschland GmbH. Ergänzt werden soll diese in Französisch Buchholz nunmehr vierte Tankstelle durch eine Autowaschstraße der Firma IMO Autopflege GmbH. Baubeginn ist wohl im August. Trotz Ablehnung dieses Vorhabens durch die Bezirksverordnetenversammlung ...
  • Neues E-Book zu 775 Jahre Französisch Buchholz
    (7/2/2017) Neues E-Book zu 775 Jahre Französisch Buchholz In diesem Jahr feiert Französisch Buchholz sein 775jähriges Bestehen und dieses Jubiläum wurde im Rahmen der Buchholzer Festtage gewürdigt. 775 neu gepflanzte Buchen zeugen zudem von diesem Ereignis. Und die Jeanne-Barez-Schule wurde gefragt, ob sie ebenfalls einen Beitrag dazu leisten mag. Als in diesem Ortsteil gut verankerte und ...
  • Vereinsjubiläum der Laubfrösche
    (5/31/2017) Vereinsjubiläum der Laubfrösche Abitur in Französisch Buchholz in Sicht Am 19. Mai 1992 gründete sich der Buchholzer Laubfrosch e.V., der Schulförderverein der Jeanne-Barez-Schule. Und am 19. Mai 2017, also 25 Jahre später, feierten die Kinder, Lehrer, Erzieher und Eltern der gelben Schule und roten Schule dieses Jubiläum mit einem großen Schulfest. Herr Emrich als Schulleiter, ...
  • Berliner Vizemeister – Herzlichen Glückwunsch
    (4/24/2017) an die Mädchen und Jungen, die unsere Schule im Berliner Wettkampf der gemischten Mannschaften im Handball vertreten haben. Über zwei regionale Vorrunden qualifizierten sich die besten vier Mannschaften der Altersklasse (2006 und jünger) für das „Final Four“ am 20. April. Im ersten Spiel erreichten wir ein hart erkämpftes Unentschieden gegen die Mannschaft der Carl-Humann-Grundschule, die ...
  • Besuch von Frau Bittner, BVV Pankow
    (4/18/2017) Am 18. April 2017 besuchte Frau Bittner, stellvertretende Fraktionsvorsitzende der CDU in der Bezirksverordnetenversammlung Pankow und Mitglied des Schul- und Sportausschusses, die Jeanne-Barez-Schule. Frau Bittner war hier in Französisch Buchholz vor allem am Fortschritt der von den Eltern erkämpften Schulerweiterung interessiert. Die Jeanne-Barez-Schule wurde in das Schulsanierungsprogramm aufgenommen und es ist zu hoffen, dass spätestens ...
  • Ansprechen von Kindern durch schulfremde Personen
    (4/11/2017) Vorabhinweis: Diese Mitteilung ist eine aktualisierte Fassung einer Mitteilung vom 10. März 2017. Am 9. März 2017 wurde eine Schülerin der 3. Klasse der Jeanne-Barez-Schule auf dem Fußweg, auf der Höhe des Parkplatzes gegenüber der Buchholzer Apotheke, von einer schulfremden, männlichen Person angesprochen. Das Mädchen wollte noch einmal zurück zur Schule, weil sie etwas vergessen hatte. ...
  • Drumbo-Cup
    (3/5/2017) Erfolgreich im Halbfinale Im Dezember 16 und Februar 17 spielten die Jungs den Drumbo-Cup in Pankow. Taten wir uns in der Vorrunde noch etwas schwer, so konnten wir in der Finalrunde mit 3 Siegen und einem Unentschieden überzeugen. Im Halbfinale trafen wir dann auf den Turnierfavoriten, die GS am Sandhaus. Es gelang uns unser bestes ...
  • Schulerweiterung – Von der Skepsis zur Hoffnung
    (12/17/2016) Liebe Kinder, Eltern, Freunde und Unterstützer der Jeanne-Barez-Schule! Ja, es ist wahr! Die Schulerweiterung rückt näher. In einem „Dorf“ wie Französisch Buchholz lässt sich nichts geheim halten und wir wollen es auch nicht. Aber ehrenamtliches Engagement bedeutet, sich vor allem in der Freizeit einzusetzen, zumal in der zeitlich knapp bemessenen Vorweihnachtszeit. Deshalb ist es nicht ...
  • Der Laternenumzug 2016
    (11/30/2016) Am 10. November war es wieder soweit und der Laternenumzug 2016 konnte starten. Tage zuvor schienen die Wetteraussichten noch zweifelhaft. Wir hatten vor Jahren schon einmal einen Regenumzug, das wollte niemand noch einmal. Glücklicherweise blieb es weitgehend trocken. Zusammen mit der Kälte bildete das eine gute Wetterkulisse für den Umzug, an dem ca. 600 Buchholzer ...
  • Stellungnahme der Schulkonferenz zu Tankstelle auf Nachbargr...
    (9/5/2016) Die Schulkonferenz der Jeanne-Barez-Schule musste noch vor Schuljahresbeginn zur Kenntnis nehmen, dass für das Grundstück Hauptstr. 71 ein Antrag auf Baugenehmigung für eine Autowaschanlage und eine Tankstelle vorliegt. Die Schulkonferenz hat über diesen Antrag beraten, da das Grundstück Hauptstr. 71 nicht nur in Nachbarschaft der Schule in der Hauptstr. 66 liegt. Es gibt überdies aufgrund ...
  • Neuer Rahmenlehrplan in Kraft getreten
    (8/24/2016) Nun wurde wahr, was wir befürchtet und was viele nicht verstanden haben: Bildungssenatorin Sandra Scheeres und Bildungsminister Günter Baaske unterzeichneten am 18. November 2015 den neuen Rahmenlehrplan für die Jahrgangsstufen 1 bis 10 in Berlin und Brandenburg. Viele dachten, durch die vorab angekündigte Verschiebung der Unterrichtswirksamkeit zum Schuljahr 2017/2018 würde nach der Anhörungsphase bis Ende ...
  • Neuer Rahmenlehrplan – Zur Verschiebung der Unterricht...
    (8/24/2016) Die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft hat in ihrer Pressemitteilung vom 23. April 2015 mitgeteilt, dass der neue Rahmenlehrplan nunmehr erst zum Schuljahr 2017/18 unterrichtswirksam werden soll, also ein Jahr später als bisher geplant. Die Pressemitteilung stellt bezogen auf den von fast 4.000 Personen und Gruppen ausgefüllten Online-Fragebogen für die "meisten Bereiche eine überwiegende ...
  • Gemeinsame Stellungnahme der Gesamtelternvertretung und des ...
    (8/24/2016) (pdf-Datei der Stellungnahme) Die Jeanne-Barez-Schule in Französisch Buchholz (Bezirk Pankow) mit ihren beiden Schulteilen in der Hauptstraße 66 („gelbe Schule“) und Berliner Straße 19 („rote Schule“) hat bereits Erfahrungen mit dem kompetenzorientierten und individualisierten Lernen sowie mit der Integration von Kindern mit sonderpädagogischen Förderbedarf. Dazu bedarf es keines neuen Rahmenlehrplanes. Die Eltern erleben hier eine ...
  • Eine weitere Bank-Tisch-Kombination für den Schulhof Spend...
    (8/24/2016) 11/2015 Nach den jüngsten Montagen von Bank-Tisch-Kombinationen in der roten Schule konnten wir nun eine weitere Kombination auf dem Schulhof der gelben Schule installieren. Möglich gemacht hat dies die großzügige Spende der Geschäftsführerin der in Französisch Buchholz ansässigen Firma BTL safety construction GmbH, Frau Denise Dühring. Das Aufgabengebiet der Firma BTL sind die Installation, Überprüfung ...
  • Laternenumzug 2015
    (8/24/2016) 12.11.2015 Wieder einmal war der traditionelle Laternenumzug zu Ehren des heiligen Martin der Jeanne-Barez-Schule ein voller Erfolg und wurde sehr gut angenommen! Dabei sah es im Vorfeld nicht unbedingt danach aus. Denn auf seiner Strecke von der roten Schule in der Berliner Straße hin zur gelben Schule in der Hauptstraße quert der Umzug die Tramgleise, ...
  • Große Begeisterung bei den Buchholzer Festtagen 2015!
    (8/24/2016) 07.06.2015 Oft ist das Wetter in Französisch Buchholz anders als anderswo zeitgleich in Berlin und die alljährlichen Festtage gehen üblicherweise mit einer Regengarantie einher. Nicht so aber in diesem Jahr. Bei strahlendem Sonnenschein und angenehmer Wohlfühltemperatur startete am Sonntagnachmittag des 7. Juni 2015 der historische Festumzug durch die Jahrhunderte in Französisch Buchholz und begeisterte die ...
  • Großartige Spende von aquaphine
    (8/24/2016) Buntes Schulfest der Jeanne-Barez-Schule in der roten Schule Am 8. Mai 2015 feierten die Kinder, deren Eltern und Verwandte sowie viele Freunde und Unterstützer der Jeanne-Barez-Schule ein Schulfest in der roten Schule. Dazu hatten die Schüler beider Schulteile gemeinsam mit ihren Lehrern und Erziehern der Schulhorte ein buntes und vielfältiges Programm für die vielen Gäste ...
  • Schulwegsicherung im Ortsteil Französisch Buchholz
    (8/24/2016) 29.01.2014 20. ordentliche Tagung der Bezirksverordnetenversammlung Pankow von Berlin - Schulwegsicherung im Ortsteil Französisch Buchholz Am 29. Januar 2014 wurde in der 20. ordentlichen Tagung der Bezirksverordnetenversammlung Pankow von Berlin (BVV) unter dem Tagesordnungspunkt Ö 2.22 der Abschlussbericht zum Antrag der SPD "Schulwegsicherung im Ortsteil Französisch Buchholz" und des BVV-Beschlusses dazu zur Kenntnis genommen, siehe ...
  • Zufahrt zur gelben Schule – Halte die Feuerwehrzufahrt...
    (8/24/2016) 25.03.2014 Die Bauordnung für Berlin bestimmt: "Zu- und Durchfahrten, Aufstellflächen und Bewegungsflächen müssen für Feuerwehrfahrzeuge ausreichend befestigt und tragfähig sein; sie sind als solche zu kennzeichnen und ständig frei zu halten; die Kennzeichnung von Zufahrten muss von der öffentlichen Verkehrsfläche aus sichtbar sein. Fahrzeuge dürfen auf den Flächen nach Satz 1 nicht abgestellt werden." Das ...
  • Antragsverfahren für Fußgängerüberweg
    (8/24/2016) 17.11.2014 In der 1. Sitzung der Gesamtelternvertretung im Schuljahr 2014/2015 am 15. September 2014 wurde die mögliche Verlängerung der Ladezone bzw. des Bereichs des eingeschränkten Halteverbots vor der roten Schule noch einmal angesprochen. Gegen eine Verlängerung spricht, dass sich an dem vor allem morgendlichen Halten in der zweiten oder gar dritten Reihe wohl nichts ändern ...
  • Verkehrssituation
    (8/24/2016) Dezember 2014 "Wir appellieren also in diesem Sinn: Bitte nutzen Sie die vorhandenen Parkflächen und fahren Sie diese regulär an, sodass keine Kinder gefährdet werden."
  • Verkehrsunfälle mit Fahrerflucht
    (8/24/2016) Juni 2015 Verkehrsunfälle mit Fahrerflucht Im Juni 2015 wurden zwei Kinder der Jeanne-Barez-Schule, nämlich des gelben und des roten Schulteils, auf ihren Schulwegen von Autos angefahren. Beide Unfallverursacher begingen Fahrerflucht, konnten aber im Nachhinein durch die Polizei festgestellt werden. Beide Kinder wurden verletzt und beide Fahrräder zerstört. Die körperlichen Verletzungen waren zwar nicht so schwerwiegend, ...
  • Mensa
    (8/24/2016) Man soll dem Leib etwas Gutes bieten, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen. (Winston Churchill)   Auf drei Kleine Anfragen zum Mittagessen in Berliner Schulen im Abgeordnetenhaus Berlin antwortete die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft Mitte und Ende 2012 unter Anderem, dass der Senat geht davon ausgeht, dass Qualitätskriterien beim Abschluss von ...
  • Es war einmal eine Schule ohne Turnhalle – die Geschic...
    (8/24/2016) Die Dokumentation der Architekten Glass Kramer Löbbert: hier (pdf). Die Entstehung unserer Turnhalle in Bildern: hier. Es war einmal eine Schule ohne Turnhalle - die Geschichte unseres größten Projekts Es war einmal in den 30er Jahren des letzten Jahrhunderts. Das damals einzige Schulgebäude in Französisch Buchholz, nämlich die heutige rote Schule, reichte nicht mehr aus, ...
  • Theaterraum
    (8/24/2016) Wer hat so etwas nicht? Einen Raum, in dem alles gelagert wird, was nicht täglich gebraucht wird. Manchmal ist es auch nur eine Ecke in einem Zimmer und die Lagerung erfolgt meist chronologisch. Manche sprechen auch von einem "Schmeiß-alles-hinein-Zimmer". So einen Raum hatte auch die gelbe Schule, der viel zu schade dafür war, um nur ...
  • Projekt “Toiletten”: eine Daueraufgabe…
    (8/24/2016) Es gibt schulische Themen, bei denen reicht es, ein Schlagwort zu nennen, und sofort wissen alle, um was es geht. Was fällt Ihnen, was fällt dir bei "Schultoilette" ein? Genau! Viele Schüler sind nämlich wohl der Meinung, eine Schultoilette darf ganz anders als die eigene Toilette im eigenen Haus behandelt werden. Also sind Toilettenräume in ...
  • Aktuelles Projekt Nr. 1 – Bank-Tisch-Kombinationen
    (8/24/2016) Um was geht es? Die Jeanne-Barez-Schule hat zwei Schulteile, nämlich in der Hauptstr. 66 („gelbe Schule“) und in der Berliner Str. 19 („rote Schule“). Mit sechs Bank-Tisch-Kombinationen in der gelben und vier in der roten Schule sollen die Schulhöfe aufgewertet und deren Aufenthaltsqualität verbessert werden. Bank-Tisch-Kombinationen montiert Februar 2015 Die Ausgabe Nr. 25 vom Januar 2015 des ...
  • Erweiterung des Sportangebots / Schulsportplatz
    (8/24/2016) Um was ging es? Der Jeanne-Barez-Schule stand ein Restbetrag von ursprünglich 817.000 Euro des für den Bau der Schulsporthalle zweckgebundenen Folgekostenzuschusses aufgrund eines städtebaulichen Vertrags für Französisch Buchholz in den 90er Jahren zur Verfügung. Der Folgekostenzuschuss blieb nach der Insolvenz der Investoren übrig und wurde teilweise für die Kofinanzierung der Sporthalle im Rahmen des Konjunkturpaketes II verwendet. ...
  • Schulplatzerweiterung beschlossen und Früchtchenhort gerett...
    (8/14/2016) Erst die gute Nachricht von der Bildungssenatorin Sandra Scheeres und dann setzte die Bezirksschulstadträtin von Pankow noch eins drauf: Nachdem der Senat am 31. Mai die Einbeziehung der Jeanne-Barez-Schule in das Modellvorhaben zur Beschleunigung von Schulbaumaßnahmen beschloss, sicherte Frau Zürn-Kasztantowicz am 1. Juni in der 40. Tagung der BVV Pankow zu, dass die Kapazitätserweiterung des ...
  • Macht die Tore auf, lasst das Leben rein!
    (8/13/2016) 10 Jahre Hortbetreuung durch die Pankower Früchtchen Zehn Jahre ist es nunmehr her, dass die Pankower Früchtchen gGmbH die Betreuung des Hortes in der roten Schule der Jeanne-Barez-Schule in der Berliner Straße 19 übernommen haben. Aus Sicht des Schulleiters, Herrn Emrich, sei diese Übernahme ein Glücksfall für die Schule gewesen und er prämierte zusammen mit ...
  • Schulfest mit politischem Besuch
    (8/12/2016) Am 20. Mai 2016 feierte die Jeanne-Barez-Schule ihr alljährliches Schulfest und durfte dazu Rainer-Michael Lehmann (SPD) und Johannes Kraft (CDU) begrüßen. Beide Politiker, zu deren Wahlkreise Französisch Buchholz gehört, setzen sich in besonderer Weise und zwar seit längerem, nämlich unabhängig von der diesjährigen Wahl, für den Ortsteil und insbesondere auch für die Jeanne-Barez-Schule ein. Die ...
  • Jetzt wird’s persönlich! – Schulhorte bedroht!
    (8/11/2016) "Sagen Sie Ihrem Schulleiter mal, er möge sich bei anderen Schulen erkundigen, wie man rechnet!" Und: "Sagen Sie Ihrem Schulleiter mal, er solle sich bei anderen Schulleitern erkundigen, wie man das händelt!" Diese abfälligen Hinweise gab die Bezirksschulstadträtin, Frau Zürn-Kasztantowicz, in der Sitzung des Schulausschusses der BVV Pankow am 27. April 2016. Denn unter dem ...
  • Von der Bedeutung einer Nachkommastelle
    (8/10/2016) Am 11. April 2016 hat die Bezirksschulstadträtin, Frau Zürn-Kasztantowicz, die Kleine Anfrage KA-0941/VII "Kapazitätserweiterungen für die Jeanne-Barez-Schule" beantwortet. Die Organisatoren der Aktion "Bildung braucht Schulplätze!", das sind die Eltern und der Förderverein der Jeanne-Barez-Schule", haben die Antwort diskutiert und in der 39. Tagung der Bezirksverordnetenversammlung Pankow am 13. April Nachfragen dazu gestellt. Leider konnte die ...
  • Bezirksamt Pankow verhindert Schulerweiterung
    (8/9/2016) Rainer-Michael Lehman, Mitglied des Abgeordnetenhauses von Berlin für die SPD, hat sein Versprechen gegenüber den Buchholzer Eltern und Kindern wahr gemacht, sich nachdrücklich für Mittel aus dem Sondervermögen Infrastruktur der Wachsenden Stadt (SIWA) für eine Schulerweiterung in Französisch Buchholz einzusetzen. Mit der zweiten Auflage des Sondervermögens (SIWA II) investiert das Land Berlin weitere 193 Millionen ...
  • Nach der Verweigerung: Wie geht es weiter?
    (8/9/2016) In der letzten Schulwoche vor Ostern haben die Schulkonferenz der Jeanne-Barez-Schule und danach die Organisatoren der Aktion „Bildung braucht Schulplätze!“ beraten, wie es weitergehen soll. Das Bezirksamt Pankow hat die Frist für die Beantragung von SIWA-Mitteln für eine Schulerweiterung, um die sich der Abgeordnete Rainer-Michael Lehmann (SPD) erfolgreich bemüht hatte, verstreichen lassen. Die Eltern der ...
  • Bürgerantrag zur Schulplatzsituation beschlossen!
    (8/8/2016) In der 38. Tagung am 2. März 2016 haben alle in der Bezirksverordnetenversammlung Pankow vertretenen Fraktionen den Bürgerantrag "Schulplatzversorgung in Französisch-Buchholz kurzfristig verbessern und langfristig sichern und weiterentwickeln" (Drucksache - VII-1120) beschlossen. Aufgrund einer Bitte der Linksfraktion wurde der ursprüngliche Antrag leicht im Hinblick auf den Prüfungsvorbehalt des Bezirksamtes Pankow verändert, aber die Eltern und Kinder ...
  • Bürgerantrag zur Schulplatzversorgung
    (8/7/2016) Am 24. Februar 2016 hat der Bezirksverordnete JohannesKraft (Fraktion der CDU) einen Bürgerantrag zur Schulplatzversorgung in Französisch Buchholz in der Bezirksverordnetenversammlung Pankow eingereicht. Dieser Antrag wird in der 38. Tagung der BVV am 2. März 2016 beraten. Dass gehandelt werden muss, zeigt ein Artikel in der Berliner Morgenpost mit dem Titel „Überfüllte Horte: Eltern fordern ...
  • Jens-Holger Kirchner zu Wohnungsbauprojekten in Französisch...
    (8/6/2016) Unter dem Motto „Ein Stadtteil verändert sich“ luden zum 19. Februar 2016 der Kultur- und Bildungsverein „Nord-Licht e.V.“ und der Bürgerhaus e.V. ein, um mit dem stellvertretenden Bezirksbürgermeister und Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung, Jens-Holger Kirchner (Bündnis90/Die Grünen), über Wohnungsbauprojekte in Französisch Buchholz zu diskutieren. Ein Thema war dabei die Schulinfrastruktur. Deshalb konnte die Leiterin des Nachbarschaftszentrum ...
  • Parteiübergreifende Einigkeit: Schulplatzprobleme müssen k...
    (8/5/2016) Gut besucht war die Diskussion mit örtlichen Politikern über die Schulplatzsituation in Französisch Buchholz am 9. Februar 2016. Nach dem Besuch des Schulausschusses der BVV Pankow und der Demonstration Ende Januar folgten Rainer-Michael Lehmann (SPD), Johannes Kraft (CDU), Elke Breitenbach (Die Linken) und Constanze Siedenburg (Grüne) der Einladung der Initiatoren der Aktion "Bildung benötigt Schulplätze!". ...
  • Hintergrundinformationen zur Diskussion am 9. Februar
    (8/4/2016) Die Initiatoren der Aktion „Bildung braucht Schulplätze!“, die Gesamtelternvertretung der Jeanne-Barez-Schule in Französisch Buchholz und der Buchholzer Laubfrosch e.V. (Schulförderverein), haben zur Vorbereitung der Diskussion mit örtlichen Politikern am 9. Februar 2016 drei „Handouts“ (Handreichungen) erstellt, um die Schulplatzsituation zu erläutern. Handout zum Baugeschehen in Französisch Buchholz (Stand: 04.02.2016) Handout "Handlungsbedarf" (Stand: 24.02.2016) Handout "Forderungen"
  • 2.300 oder mehr?
    (8/3/2016) Jedenfalls sind um die 2000 Menschen der Bitte der Grundschulen und Kitas in Französisch Buchholz gefolgt, mit ihnen am 25. Januar 2016 lautstark für mehr Schulplätze zu demonstrieren. „Bildung braucht Schulplätze“ war das Motto, das auch auf vielen selbst gemalten und gebastelten Plakaten der Kinder zu lesen war. Die Initiative geht von der Gesamtelternvertretung aus ...
  • Bildung benötigt Schulplätze
    (8/2/2016) Diese Forderung trug am 6. Januar 2016 Herr Gratzke namens der Jeanne-Barez-Schule dem Schulausschuss der Bezirksverordnetenversammlung Pankow vor. Auf Einladung des Ausschusses gab der Ausschussvorsitzende, Herr Blauert (CDU), der Schule Gelegenheit, zu Beginn der ersten öffentlichen Sitzung im neuen Jahr die Sorgen der Schule um die Entwicklung in Französisch Buchholz zu erläutern. Aufmerksame Zuhörer waren ...
  • Gemeinsame Presseerklärung zur Demonstration am 25. Januar ...
    (8/1/2016)     Elternsprecher der Schule: Herr Bocian Stellvertreter: Herr Gratzke   Eine typische Sitzung: