www.jeaba.de

Eltern

      
Informationen für Eltern von Schulanfängern
Für die Eltern der Schulanfänger 2015 gibt es hier die Möglichkeit, die Broschüre "Schulbeginn 2015. Ein Ratgeber für Eltern der Schulanfänger" (pdf)" herunterzuladen.
 
Schulessen
Seit dem 1. Februar 2014 ist die Firma Z-Catering Berlin GmbH & Co.KG ( http://www.z-catering.de/ ) der Essenanbieter der Jeanne-Barez-Schule. Für einen schnelleren Zugriff stehen hier die wöchentlichen Essenpläne zur Verfügung.

Hinweise zur Teilnahme am Mittagessen:

Kindern, die in die offene Ganztagsgrundschule gehen und hier die Nachmittags- und Spätbetreuung in Anspruch nehmen, also nach 13.30 Uhr die Schulhorte der gelben und Schule besuchen, wird ein vom Land Berlin subventioniertes Mittagessen angeboten. Die Eltern beteiligen sich an den Kosten mit monatlich 37 Euro pro Kind. Eltern sollten die Betreuungs- bzw. Hortverträge zeitnah nach Erhalt von der Gutscheinstelle den Schulhorten zur Kenntnis geben.

Kinder, die nur die verlässliche Halbtagsgrundschule besuchen, also nicht in die Schulhorte gehen, können am Mittagessen teilnehmen, wenn ihre Eltern die vollen Kosten übernehmen und einen Vertrag mit dem Essensanbieter schließen. Die Eltern wenden sich dazu an unseren Essensanbieter und zwar entweder telefonisch (Tel. 030 42019042) oder per E-Mail (siehe Kontakt im Internetangebot der Fa. Z-Catering). Zeitnah nach Abschluss des Verköstigungsvertrags sollten die Eltern entweder das Schulsekretariat oder die beiden Schulhorte darüber informieren.

Wer Anspruch auf Leistungen aus dem Bildungspaket hat, erhält das Mittagessen in der Schule für einen Eigenanteil von einem Euro pro Tag. Den Eltern, die den Anspruch durch den „berlinpass-BuT“ nachweisen, werden die darüber hinausgehenden Kosten erstattet. Außerdem können die Schulen in besonderen Härtefällen die Kostenbeteiligung zeitlich befristet reduzieren, um finanzielle Notlagen der Familien unbürokratisch zu überbrücken. In diesen Fällen wenden sich Eltern bitte an das Schulsekretariat.
Bild_Z_Catering