www.jeaba.de

Evaluation

      
Schulinspektion
 
„Die Schulen und die Schulaufsichtsbehörde sind zu kontinuierlicher Qualitätssicherung verpflichtet.“, so das Berliner Schulgesetz. Deren Überprüfung erfolgt unter Anderem durch die Schulinspektion. Hintergrundinformationen darüber bietet die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft auf ihrer Internetseite an.Hier steht der jüngste Bericht 03G33 vom Februar 2012 zum Herunterladen bereit.
      
Interne Evaluation
 
Die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft sagt (Näheres hier): "Mit der internen Evaluation überprüft jede Schule selbst, inwieweit sie die in ihrem Schulprogramm formulierten Entwicklungsziele erreicht. Schulprogramm, Umsetzung der dort festgelegten Maßnahmen, interne und externe Evaluation (Schulinspektion) sowie Zielvereinbarung mit der Schulaufsicht wirken systematisch zusammen und münden in eine Auswahl neuer Entwicklungsvorhaben und eine kontinuierlichen Fortschreibung des Schulprogramms. Der Aufwand einer internen Evaluation ist dann gerechtfertigt, wenn er in einem angemessenen Verhältnis zum Nutzen steht - das heißt, sie muss so angelegt sein, dass Konsequenzen für zukünftige Entwicklungsprozesse gezogen werden können." Hier steht der aktuelle Evaluationsbericht der Jeanne-Barez-Schule von 2014 zur Verfügung.
Evaluationsbericht 03g33 

Der für den Sommer 2018 anstehende neue Evaluationsbericht steht im Zusammenhang mit der Produktion und Veröffentlichung von E-Books mit Schülergeschichten. Bei Interesse können die Vorworte dieser E-Books gerne zu Rate gezogen werden. (http://press.jeaba.de/geschichten-2016/   sowie   http://press.jeaba.de/geschichten-2017/)